AVILOO - Die Batteriedaten-Experten


Fundinglevel 557%
Early Bird Zinsen
bis zu 8,00%  Mindestlaufzeit 31.12.2026
Early Bird Zinsen noch 14 Tage Fundinglimit 800.000 €
697.350 Euro investiert
Investieren


Bei elektronischen Geräten kann die Ungewissheit über den Zustand der Batterie nervenaufreibend sein. Vor allem bei Elektroautos ist der Akku das Herzstück und schränkt in schlechtem Zustand die Lebensdauer, Nutzung und den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs erheblich ein. AVILOO löst diese Problematik mit dem weltweit ersten unabhängigen und herstellerübergreifenden Batterietest für (gebrauchte) Elektrofahrzeuge. Das 3-köpfige Gründerteam überzeugte bereits namhafte Vertriebspartner wie die Denzel AG, Birner Gruppe, Porsche Holding und auch den ÖAMTC, der die TÜV-zertifizierte Testdiagnostik aktuell an mehr als 30 Standorten in Österreich anbietet. Seit der Gründung 2018 akquirierte AVILOO über 5 Mio. Euro an Fördergelder – davon kamen 2,3 Mio. von der EU-Kommission aus dem „European Green Deal“. Die beiden weiteren spannenden Geschäftsfelder – die 24/7 Batterie-Fernüberwachung und der Verkauf von Batterie-Felddaten – begeisterten zudem den weltgrößten Hersteller von Antriebsbatterien aus Süd Korea LG Energy Solutions für eine internationale Kooperation.


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
AVILOO GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziert Partiarisches Nachrangdarlehen
Erfolgsbeteiligung
Umsatzbeteiligung: jährlicher Bonuszins von 1 % aliquot je 4 Mio. Euro Umsatz
Jährliche Verzinsung
7,00% Fixzinsen p.a. & jährliche Auszahlungen – ZINSSTAFFELUNG je nach Höhe des investierten Betrages: 7,50% Fixzinsen p.a. ab 5.000 Euro // 8,00% Fixzinsen p.a. ab 10.000 Euro
Mindestlaufzeit
31.12.2026
Phase
Aufbau Internationaler Vertrieb | 5 Mio. Euro Fördergelder (aws, FFG, EU-Kommission)

Vermögensanlagen-Infoblatt
Jahresabschluss
On-Board Bonus
Bonus #1
Investment ab 2.500 €
On Board Bonus 1 vergriffen

DIESER ON BOARD BONUS IST LEIDER VERGRIFFEN

AVILOO Batterietest für Elektroautos

Mit diesem On Board-Bonus erhalten Sie einen kostenlosen AVILOO Batterie-Gesundheitscheck im Wert von 180 Euro – einlösbar auf der AVILOO-Webseite (die Batterie-Textbox wird Ihnen per Post zugeschickt) oder vor Ort im AVILOO-Headquarter in Wiener Neudorf, Niederösterreich.


0 von 20 noch verfügbar
Bonus #2
Investment ab 3.500 €
Bonus 2 vergriffen

DIESER ON BOARD BONUS IST LEIDER VERGRIFFEN

Tesla (Model 3) für einen Tag Sie wollten schon immer einen Tesla Probe fahren? Dann ergreifen Sie jetzt die Chance und sichern sich diesen limitieren Bonus für einen Tagesausflug mit einem Tesla (Model 3). Dieser Bonus ist in Österreich sowie Deutschland in allen größeren Städten einlösbar.


0 von 3 noch verfügbar

Investoren (378)

neu
top



Early Bird Grafik AVILOO

Early Bird-Konditionen gültig für Investments, die bis 11.10.2021, 23:59 Uhr abgeschlossen werden.

Green Facts

#1

Der Batterietest  revolutioniert den Gebrauchtwagenmarkt für Elektrofahrzeuge und ermöglicht Konsumenten einen nachhaltigen und sicheren Einstieg in die Elektromobilität.

#2

Engineered & made in Austria: Software, Hardware und die Algorithmen zur Datenanalyse kommen aus dem AVILOO-Headquarter in Niederösterreich. 

#3
Durch den Verkauf von Testdaten an internationale Batteriezellenhersteller können Akkus optimiert und deren Lebensdauer verlängert werden.

Rocket Facts

#1

Namhafte Vertriebspartner: Der ÖAMTC, die Birner Gruppe, Denzel AG und Porsche Holding bieten in ganz Österreich den AVILOO-Batterietest an.

#2

Über 5 Mio. Euro konnte AVILOO bereits an Fördermitteln durch österreichische Förderinstitutionen und der EU-Kommission generieren.

#3

Global-Player: Internationale Kunden aus Deutschland, Norwegen, den Niederlanden, der Schweiz und Asien zählen bereits zum Kundenstock des Unternehmens.



Was macht AVILOO?

Elektromobilität ist weltweit auf dem Vormarsch – und aktueller denn je. Meist ist aber der unbekannte Batteriezustand von gebrauchten Elektrofahrzeugen ein großes Problem für Anschaffung und Wiederverkauf.



Niko Mayerhofer
»Wenn man heute ein gebrauchtes Elektroauto kauft, weiß man nicht, wie gut der Akkuzustand noch ist. Ist der Akku schon verschlissen, kauft man praktisch einen wirtschaftlichen Totalschaden
DI Nikolaus Mayerhofer | CTO AVILOO


Genau dafür hat ein Österreichisches Unternehmen die Lösung gefunden: Mit einem herstellerunabhängigen und transparenten Diagnoseverfahren für Antriebsbatterien testet AVILOO den Akkuzustand in Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen und eröffnet so einen neuen Markt für gebrauchte Elektroautos.

Aviloo Box

Die von AVILOO selbstentwickelte Batterie-Testbox 



Die Innovation lockte auch rasch namhafte Vertriebspartner an: Neben der Porsche Holding, Denzel AG und Birner Gruppe, bietet der Mobilitätsclub ÖAMTC die AVILOO-Batteriediagnose seit Anfang 2021 seinen Mitgliedern an mehr als 30 Standorten in ganz Österreich an.

Das ist aber noch lange nicht alles, was AVILOO zu bieten hat: Die drei Gründer, mit insgesamt 60 Jahren Erfahrung in den Bereichen der Automobilindustrie, Batterieentwicklung und Investment Management, legen ihren Fokus auf die Datenanalyse von Batterien – so geht ihr Geschäftsmodell weit über den Gesundheitscheck einer herkömmlichen Elektroauto-Batterie hinaus.



Marcus Berger
»Batterien sind komplex – um sie zu verstehen bedarf es einer ausführlichen Datenanalyse! Wir von AVILOO sind DIE Batteriedaten-Experten und haben seit unserer Gründung drei wegweisende Produkte bzw. Services entwickelt.«
Dr. Marcus Berger | COO/CFO AVILOO



Wie funktioniert das Geschäftsmodell?

Zusammen mit ihrem 25-köpfigen Team entwickeln die drei Gründer von AVILOO ihre herausragende Technologie stetig weiter und bieten folgende Produkte und Services an:


Produkte AVILOO


Die Batterie-Gesundheitsprüfung (sog. State of Health Test), ist das Kernprodukt des zukunftsweisenden Unternehmens. Kunden können den AVILOO-Batterietest bei einem der vielen Vertriebspartner (Automobilclub, Autohändler, Fachwerkstatt, etc.) erwerben oder aber direkt auf der Webseite bestellen. Darüber hinaus kann die Batterieüberprüfung auch direkt im AVILOO-Headquarter in Niederösterreich durchgeführt werden.

Bei der TÜV-zertifizierten Überprüfung werden eine Vielzahl von Batteriedaten in sehr hoher Frequenz ausgelesen, an die AVILOO-Battery-Data-Cloud-Plattform gesendet und der Autobesitzer erhält kurz darauf eine detaillierte Analyse zum Gesundheitszustand seiner Batterie. Das Ergebnis, das 180 Euro für Privatnutzer kostet, wird als Prozent-Wert auf dem AVILOO-Zertifikat aufgedruckt, womit die Akkugesundheit bei einem Elektroauto-Verkauf zum ersten Mal offiziell, unabhängig und transparent bescheinigt wird.


AVILOO „State of Health Check“ - So einfach geht der Batterietest



AVILOO erhielt für den bahnbrechenden Batterie-Gesundheitscheck insgesamt 5 Mio. Euro Zuschuss von der österreichischen FFG, der aws und auch von der EU Kommission – als nur eines von zwei österreichischen Unternehmen – im Rahmen des Green Deals 2020. Die anderen beiden Geschäftsbereiche, die 24/7 Batterie-Fernüberwachung und der Verkauf von Batterie-Felddaten, sind ebenfalls maßgeblich für den Erfolg von AVILOO und ebneten den Weg für zahlreiche internationale Kooperationen.



Wie entstand die Geschäftsidee?

Die Geschäftsidee wurde geboren, als Gründer und CEO Wolfgang Berger den Kauf eines Elektrofahrzeugs plante, es aber niemanden gab, der ihm Auskunft über den Gesundheitszustand der Batterie geben konnte.

Der Techniker und Automotive-Manager entschied sich daraufhin zusammen mit seinem Jugendfreund Nikolaus Mayerhofer, einem ausgewiesenen Experten für Antriebsbatterien, AVILOO im Jahr 2018 zu gründen – und zwar in der Garage seines Einfamilienhauses. 


Gründer AVILOO

Das Gründerteam Marcus Berger, Niko Mayerhofer & Wolfgang Berger (v. l. n. r.)



Drei Jahre nach der Gründung haben CEO Wolfgang und COO/CFO Marcus Berger sowie CTO Nikolaus Mayerhofer Unterstützung von mehr als  25 tatkräftigen Mitarbeitern.

Das Vorhaben, den weltweit ersten unabhängigen und herstellerübergreifenden Batterietest für (gebrauchte) Elektrofahrzeuge zu entwickeln, war so überzeugend, dass AVILOO 2019 den Jungunternehmer Wettbewerb (Kategorie „Umwelt“) sowie den Gründerpreis (Kategorie „Geniale StartUps“) in Österreich gewann. 



Renommierte Unternehmen setzen auf AVILOO

AVILOO hat es in den letzten Jahren geschafft, zahlreiche Unternehmen von ihrer Batteriedatenanalyse zu begeistern – die Liste umfasst bereits Größen wie Porsche Holding, Denzel AG, LG Energy Solutions, Birner Gruppe, Mahle, Edison, EVN sowie den ÖAMTC.



Wolfgang Berger
»Mittlerweile besteht europaweit so großes Interesse am AVILOO Batterietest, dass bereits mehr als 15 weitere Kooperationen in Deutschland, Norwegen, der Schweiz, Finnland, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Polen, Dänemark und Slowenien mit großen und namhaften Kunden in Verhandlung sind.«
DI Wolfgang Berger | CEO AVILOO
AVILOO Vertriebspartner



AVILOO in den Medien




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.