Imprint Analytics kooperiert künftig mit internationalem Warenprüfkonzern SGS

Beitrag von Lisa Rottenmanner • 14.12.2018 • 09:00
Imprint Analytics kooperiert künftig mit internationalem Warenprüfkonzern SGS

Handschlag: Anna Theil-Gangl, Vize Präsidentin der Global Food Product Compliance and Analytical Services bei der SGS und Imprint Analytics-Geschäftsführer Bernd Bodiselitsch freuen sich über die künftige Kooperation.


Starke Kooperations-Partner   

Imprint Analytics zählt bereits zu den führenden Experten im Bereich der analytischen Überprüfung von Herkunft und Authentizität von Lebensmitteln. Verschiedenste Marktbeteiligte entlang der Nahrungsmittel-Lieferkette vertrauen in puncto Produktfälschung und -authentizität auf die Bestimmung des unfälschbaren “Isotopen-Fingerabdrucks”. 

Nun hat sich das österreichische Unternehmen einen starken Schweizer Partner gesichert: die SGS-Gruppe gilt als weltweiter Maßstab für Qualität und Integrität – mit mehr als 95.000 MitarbeiterInnen und mehr als 2.400 Niederlassungen und Laboratorien weltweit ist es das global führende Unternehmen in den Bereichen der Inspektion sowie Prüfung, Testung, Verifizierung und Zertifizierung.


Bernd Bodiselitsch

„Die strategische Partnerschaft mit SGS ermöglicht Imprint Analytics Zugriff auf ein internationales Kundennetzwerk, welchem wir unsere Leistungen im Bereich der Lebensmittelauthentizität zur Verfügung stellen können. Gemeinsam mit SGS können wir nun ein umfassendes Servicepaket für die Absicherung gegen Lebensmittelbetrug anbieten und somit unsere Kunden bestmöglich bei der Risikominimierung unterstützen“,

Dr. Bernd Bodiselitsch – Gründungsgesellschafter & Geschäftsführer Imprint Analytics


Erweiterung von Marktzugang und Lösungsangebot

Die strategische Partnerschaft stärkt beide Seiten – mithilfe der Expertise des Prüflabors Imprint Analytics erweitert die SGS-Gruppe sein bestehendes Dienstleistungsportfolio im Segment Lebensmittelauthentizität und -betrug. Für  Imprint Analytics bedeutet die Partnerschaft, die Möglichkeit den Marktzugang weiter auszubauen sowie seine Technologie und  das Know-How zu erweitern.  

Neben Imprint Analytics-Geschäftsführer Bernd Bodiselitsch freut sich auch Frankie Ng,  CEO der SGS-Gruppe über die Zusammenarbeit: „Diese Partnerschaft ist in einer Linie mit unserer Strategie im Bereich Agrar, Lebensmittel und Pharma, um dem Markt innovative Lösungen anbieten zu können und Vertrauen und Transparenz zu unseren Kunden entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette zu bringen“.



Mehr als 230 InvestorInnen beteiligten sich an der Erfolgsgeschichte des ersten und einzigen Isotopenlabors Österreichs – über 300.000 Euro investierte die Crowd  diesen Herbst beim Projekt Imprint Analytics.

Neue nachhaltige & spannende Projekte
sowie alle aktuellen Investmentchancen finden Sie bei GREEN ROCKET: 

ZU NEUEN INVESTMENTCHANCEN





Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox