'Ausgeklügeltes Tool für Stadtenwicklungsprozesse' - EFB-Präsident über GREENPASS®

Beitrag von Natasa Kalcic • 26.11.2018 • 09:00
Greenpass Video Feature

GREENPASS® und der europäische Dachverband der Bauwerksbegrünung (EFB) haben ein gemeinsames Ziel: Städte lebenswert und zukunftsfähig zu machen! In unserem Video Feature erklärt der EFB-Vorsitzende, welche wichtige Rolle dabei GREENPASS® einnimmt.


Grüne Infrastruktur: Mehr als "nur" Erholungsraum

Grün- und Wasserflächen in urbanen Gebieten bestimmen in wesentlicher Form das Wohlbefinden der StadtbewohnerInnen. Neben ihrer Rolle als Erholungsraum erfüllt die vielfältige Natur in der Stadt jedoch eine Reihe weiterer wichtiger Funktionen, die im Zuge des Klimawandels stetig an Bedeutung gewinnen.

Durch den hohen Anteil versiegelter Oberflächen ist in dicht bebauten Stadtgebieten die Verdunstung reduziert, während gleichzeitig die Sonneneinstrahlung auf Gebäude- und Straßenoberfläche gespeichert wird. Die Folge davon sind sogenannte städtische Hitzeinseln, die in der Nacht kaum auskühlen. 

Unzählige Studien haben bewiesen, dass Dach- und Fassadenbegrünungen, Wasserelemente etc. einen Kühleffekt bewirken und so die Temperatur in innerstädtischen Gebieten um mehrere Grad reduzieren können. Auch hinsichtlich Regenwassermanagement nimmt grüne/ blaue Infrastruktur eine bedeutende Rolle ein und trägt so zum Versickern und Verdunsten von Regenwasser bei.


Fazit: Klimaresiliente Stadtplanung ist dringend gefragt

Vor diesem Hintergrund, wird schnell klar, dass klimaoptimierende Maßnahmen für die Lebensqualität und Zukunftsfähigkeit der Städte unerlässlich sind und deshalb bereits  bei der Planung von urbanem Raum und Architektur berücksichtigt werden müssen. Während es bisher nur sehr schwierig war, Klimawirkung objektiv in Zahlen auszudrücken, liefert GREENPASS®  die erste Technologie, die genau das möglich macht: Bauliche Maßnahmen zur Klimaoptimierung werden sichtbar, messbar und vergleichbar. 

Dem bedeutenden Thema  "Begrünungsmaßnahmen" widmet sich auch die Organisation  European Federation of Green Roofs and Walls (EFB). Das Netzwerk hat 14 nationale Mitgliederverbände und beschäftigt sich vorrangig mit den Anwendungsmöglichkeiten der "EU Green Infrastructure Strategy" für den urbanen Raum. Dass GREENPASS®  dabei eine wichtige Rolle spielt, erklärt uns Dusty Gedge, Präsident der EFB,  im folgendem Video Feature. 


Sichern Sie sich jetzt Ihr Investment in GREENPASS® und profitieren Sie noch bis 3. Dezember von attraktiven Fixzinsen von bis zu 7,5% p.a. plus jährlicher Gewinnbeteiligung! 

Werden Sie jetzt GREENPASS®-InvestorIn:

ZU IHREM GREENPASS-INVESTMENT


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. 



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox