Projekt 'Lübesse' soll in 2019 mit EXYTRON starten!

Beitrag von Natasa Kalcic • 28.01.2019 • 12:00
Machbarkeitsstudie erfolgreich abgeschlossen: EXYTRON für Projekt 'Lübesse' beauftragt!

Update zur Auftragslage: EXYTRON und weitere Beteiligte bereiten die Umsetzung des millionenschweren Projekts ‚Lübesse‘ vor.


(Symbolfoto / pexels.com)

EXYTRON verbucht einen weiteren Etappensieg: Wie bereits im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne berichtet wurde, war das Rostocker Unternehmen mit einer umfangreichen Durchführbarkeitsstudie beauftragt, welche eine dezentrale und emissionsfreie Energieversorgung der Ortschaft Lübesse mit samt Industriegebiet zum Gegenstand hatte. Nun soll dieses wegweisende Projekt mit einem Volumen im zweistelligen Euro-Millionenbereich ab 2019 umgesetzt werden!

Klaus Schirmer

"Die Machbarkeitsstudie wird nun abgeschlossen und jetzt wird das Großprojekt zur Umsetzung von allen Beteiligten vorbereitet, d. h. die tatsächlich dezentrale und autarke Versorgung der Gemeinde bzw. Industriegebiet. So etwas gibt es in Deutschland noch nicht!"

Klaus Schirmer – Projekt- & Vertriebsmanager 

Die Marktgemeinde Lübesse nahe Schwerin soll künftig dezentral und emissionsfrei mit Energie versorgt werden. Neben der emissionsfreien Versorgung der gesamten Ortschaft wird überschüssiger Strom aus Windkraftanlagen zusätzlich zur Produktion von regenerativem Flüssigerdgas (LNG) durch die Rückgewinnung von CO2 aus der Atmosphäre für den Verkehrsbereich – zum Beispiel als klimafreundlicher Kraftstoff für LKWs, Schiffe usw. – eingesetzt. Für die Umsetzung stellt EXYTRON große, sehr effiziente katalytische Reaktoren im Megawattbereich für die Sektorkopplung zur Verfügung.


Konzept Gasspeicherkraftwerk (©EXYTRON)
Grafik: Konzept Gasspeicherkraftwerk (©EXYTRON)


Ergreifen Sie die Chance und investieren Sie jetzt in das Unternehmen aus Rostock! Schon ab einem Investment von 250 Euro erhalten Sie eine jährliche Beteiligung am Gewinn des Unternehmens sowie attraktive Fixzinsen von 5,5% p.a.  "on top". 

Werden Sie jetzt EXYTRON-InvestorIn: 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. 



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox