Video-Feature zur Entstehung der SolarSea-Plattformen: Ein Blick hinter die Kulissen

Beitrag von Natasa Kalcic • 18.06.2018 • 09:00
Video-Feature zur Entstehung der SolarSea-Plattformen: Ein Blick Hinter die Kulissen

30 Modelle und 6 Prototypen sowie unzählige Arbeitsstunden hat es gebraucht, um die erste meerestaugliche Solaranlage zu entwickeln. In unserem Video-Beitrag erklärt der Forschungsmitarbeiter von Swimsol Z. Harsfalvi wie es zum innovativen Endprodukt kam.


Simulation von Wellen, Wind und mehr...

Der  Betrieb einer Solarplattform im Salzwasser und im Wellengang des Meeres stellt hohe Anforderungen an deren Konstruktion sowie an die Materialien. Bevor 2014 die weltweit erste meerestaugliche, schwimmende Solarplattform auf den Malediven in Betrieb genommen werden konnte, musste zuvor jahrelange, profunde Entwicklungsarbeit geleistet werden.

Über einen Zeitraum von fünf Jahren wurde im Rahmen einer Forschungskooperation zwischen der Swimsol GmbH und der TU Wien der erste Prototyp entwickelt und zur Produktreife gebracht. Für das Projekt wurde sogar ein eigener Wellengenerator am Institut für Energietechnik und Thermodynamik gebaut, um so nachfolgende Tests im Wellenbecken der Schiffbautechnischen Versuchsanstalt durchführen zu können.

Unterstützt wurde die langjährige Forschung durch mehrere Förderungen wie beispielsweise durch die Wirtschaftsagentur Wien oder FFG

In welcher Umgebung die weltweit ersten meerestauglichen Solarpanele getestet wurden, zeigt Ihnen das folgende Video: 


Nach wie vor haben Sie mit GREEN ROCKET die Chance, in ein aktuelles Projekt von Swimsol – eine  822 kWp-Aufdachanlage für das  Four Seasons Resort Landaa Giraavaru – zu investieren und dabei von Top-Investment-Konditionen zu profitieren!  Sie erhalten neben einer fixen Verzinsung i.H.v. 5,5% p.a. zusätzlich einen attraktiven Bonuszins! 

Alle Details zum Projekt sowie zu Ihrem Investment-Angebot finden Sie hier:

Jetzt in Swimsol investieren!


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. 



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox