SmartDigital - Die digitale Transformation


Fundinglevel 247%
Zinsen 5,00%  Mindestlaufzeit 31.12.2025
Verbleibende Zeit 14 Tage Fundinglimit 700.000 €
247.350 Euro investiert
Investieren


Mit seiner eigens entwickelten hochleistungsfähigen, digitalen Plattform zur Abwicklung, Dokumentation und Abrechnung kritischer Dienstleistungen verbindet SmartDigital führende Technologien zu einer Gesamtlösung und setzt damit den Grundstein für die digitale Transformation von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Leistungsdaten oder Bilddaten werden aus unterschiedlichen Quellen (z.B. per Drohnenflug) erfasst und mittels Artificial Intelligence und Blockchain Technologie automatisch auf der Plattform weiterverarbeitet. Die Anwendungsmöglichkeiten sind äußerst vielseitig: SmartDigital wird bereits zur Wartung und Instandsetzung von Infrastruktur-Anlagen und zur Detektion illegaler Müllablagerungen eingesetzt. Aber auch zur Effizienzsteigerung in Land- und Forstwirtschaft, für Versicherungen oder auch für Rettungsdienste, etwa bei einem Lawinenunglück oder einem Waldbrand kann die Plattform eingesetzt werden. Einige langfristige Partnerschaften mit namhaften Unternehmen, wie etwa Austrian Power Grid, Atos und Palfinger Structural Inspection sowie eine volle Projektpipeline konnten schon gesichert werden. Im Jahr 2023 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von 17 Mio. Euro. Für die geplante Expansion wendet sich das österreichische Unternehmen nun an die Crowd.


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
Smart Digital Sales and Holding GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziert partiarisches Nachrangdarlehen
Exitbeteiligung
Bonuszins nach Eintritt eines Exit-Ereignisses
Erfolgsbeteiligung
Umsatzabhängiger, jährlicher Bonuszins: 0,4% je € 1.000.000,00 Nettoumsatz (aliquot)
Jährliche Verzinsung
5,00% Fixzinsen p.a. & jährliche Zinsauszahlung
Mindestlaufzeit
31.12.2025
Phase
Expansion

Jahresabschluss
Vermögensanlagen-Infoblatt

Investoren (286)

neu
top



  • Drohnen, Blockchain und künstliche Intelligenz in grüner Mission

    Lisa Gassler

    SmartDigital nutzt mit ihrer innovativen Komplettlösung zukunftsweisende Technologien, um die Welt nachhaltiger zu gestalten. Sowohl Stromnetzbetreiber als auch Abfall- und Forstwirtschaft setzen auf den Hightech-Experten.

  • ÖBB setzt auf SmartDigital

    Arnela Tatarevic

    Mit der ÖBB und APG überzeugt Digitalisierungs-Experte SmartDigital zwei starke Partner im Bereich der Infrastruktur und ermöglicht mit der einzigartigen Technologie eine effizientere und sichere Zukunft.


SmartDigital

Green Facts

#1
SmartDigital vernetzt innovative Technologien und bietet eine Komplettlösungen in der digitalen Automatisierung.
#2
Technologie, die Leben retten kann: Verunglückte Menschen (z.B. Lawinenunglück) können durch die effiziente Lösung von SmartDigital schneller gefunden und gerettet werden.
#3
Mit der Komplettlösung von SmartDigital können unter anderem Schäden in der Forstwirtschaft oder Infrastruktur erkannt und automatisiert korrigiert werden.
#4
Der Schritt in eine nachhaltigere Zukunft: Illegale Müllablagerungen können rasch erkannt und beseitigt werden.
#5
In einem gemeinsamen Projekt mit ATOS und der Altstoff Recycling Austria (ARA) Anfang 2021 revolutioniert SmartDigital den Recycling Prozess in Europa.

Rocket Facts

#1
Erprobte End-to-End-Lösung: 3 Jahre Marktvorsprung in der Drohnentechnik verglichen mit Mitbewerbern.
#2
Volle Projektpipeline, langfristige Partnerschaften und zufriedene Kunden wie Austrian Power Grid (APG), ATOS und ARA.
#3
Das Management-Team von SmartDigital verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereichen Telekommunikation, Infrastruktur, Mobility, Konsumgüterproduktion und Beratung.
#4
Millionen von Daten können nicht nur durch Drohnen gesammelt, sondern auch auf der Plattform mittels künstlicher Intelligenz zu unmittelbar nützlichen Reports verarbeitet werden.
#5

Erster autonomer ziviler Langstrecken-Drohnenflug über 100km in Europa, der von einer Luftfahrtbehörde (Austro Control) kontrolliert und bestätigt wurde.



Was macht SmartDigital? 

Die fortschreitende Digitalisierung hat bereits bedeutende Technologien, wie Drohnen, künstliche Intelligenz oder Blockchain hervorgebracht. Doch diese existieren zur Zeit nur als Insellösungen – technische Systeme also, die nur innerhalb ihrer eigenen Grenzen wirksam sind – eine Komplettlösung in der digitalen Automatisierung gibt es nicht. So ist beispielsweise eine Drohnenanwendung sinnlos, wenn Millionen von erfassten Daten anschließend nicht ausgewertet werden können.

Öffentliche und private Unternehmen benötigen daher dringend rasche Lösungen zur Effizienzsteigerung.  Und dies zieht sich durch zahlreiche Bereiche: etwa bei der Rettung verletzter Personen, Einsätzen bei Naturkatastrophen oder auch bei Inspektionen der Infrastruktur (z.B. Stromleitungen). In all diesen Prozessen steht man vor ressourcenbedingten Herausforderungen, da sie sehr kosten- und zeitaufwändig sind.


Smart Digital


Innovative Technologien smart vernetzt

Mit der innovativen Datenplattform „ARCA“ bietet SmartDigital eine Gesamtlösung. Die Plattform führt bisherige Insellösungen zusammen und ermöglicht ein vollintegriertes „as a Service“-Angebot für Kunden. Durch die smarte Vernetzung der Technologien werden Daten durch Drohnen erfasst, durch künstliche Intelligenz ausgewertet, mittels Blockchain-Technologie dokumentiert und schließlich zu einem unmittelbar nutzbaren Report zusammengefasst. 

Damit ist es beispielsweise möglich, bei Rettungseinsätzen mit speziellem Kameraequipment (z.B. Wärmebildkameras) das Einsatzgebiet schnell zu überfliegen oder bei kostspieligen und zeitintensiven Inspektionen von Stromleitungen, durch den Einsatz von Spezial- und Langstreckendrohnen, Fehler zu erkennen und durch die Datenplattform automatisiert weitere Schritte auszulösen.


CEO Alexander Schuster
»Wir bringen die Lösung, nicht die Technologie. Bedeutende Technologien wie Drohnen, künstliche Intelligenz oder Blockchain existieren bereits, jedoch nur als Insellösungen. Wir haben dies erkannt, vernetzen diese Technologien smart miteinander und bieten hier somit eine Gesamtlösung
Alexander Schuster | CEO SmartDigital


Wie funktioniert das Geschäftsmodell?

Vollautomatisierte Komplettlösung mit vielseitiger Einsetzbarkeit

Die einzigartige Komplettlösung von SmartDigital besteht aus einer eigens entwickelten Drohnentechnologie und einer innovativen IT-Dienstleistungsplattform. Das Unternehmen ist der einzige voll integrierte Anbieter mit Langstreckentauglichkeit am Markt.

Beispielsweise löst ein programmierter Service-Intervall den Start der Drohne aus, die 100 Kilometer über eine Stromleitung fliegt und dabei Millionen von Telemetriedaten aufnimmt. Die künstliche Intelligenz auf Plattform erkennt Anomalien, wie etwa in der Leitung hängende Äste, danach wird ein Report erstellt. Anschließend werden Service-Trupps automatisiert losgeschickt. Die einzelnen Dienstleistungen werden den Kunden automatisch verrechnet und das nächste Service-Intervall eingetragen. 


Johann Schachner, CEO ATOS AT
»Wir haben mit unserem Partner SmartDigital eine Plattform geschaffen, auf deren Basis wir unseren Kunden in einer sehr flexiblen Art und Weise digitale Services in einer gesicherten Form zur Verfügung stellen können.«
Johann Schachner | CEO ATOS AT

Heute wird die Komplettlösung von SmartDigital bereits in den Bereichen Infrastruktur, Land- und Forstwirtschaft, Versicherung und Surveillance angewandt. So konnten bereits namhafte Kunden als langfristige Partner gewonnen und die Pipeline für künftige Projekte gefüllt werden.  

Das Geschäftsmodell funktioniert aber auch ganz ohne Drohnen. In einem gemeinsamen Projekt mit ATOS und der Altstoff Recycling Austria (ARA) Anfang 2021 möchte SmartDigital das Recycling in Europa revolutionieren. Zukünftig soll mit der Plattformtechnologie der gesamte Recycling Prozess fälschungssicher und transparent dokumentiert, in Echtzeit aufgezeichnet und so vollständig digitalisiert werden können.


Diese Unternehmen setzen bereits auf SmartDigital

Zu den zufriedenen Kunden und Partnern zählen unter anderem Austrian Power Grid (APG), Atos oder Palfinger Structural Inspection.

Partner und Kunden SmartDigital


Im August 2020 gelang SmartDigital in Kooperation mit Austrian Power Grid (APG) ein herausragender Fortschritt in der Luftfahrt. Das Unternehmen führte erfolgreich den ersten vollständig autonomen Langstreckenflug mit einer Drohne über 100 km außerhalb der Sichtweite durch, der von der Luftfahrtbehörde Austro Control  begleitet und kontrolliert wurde.


Paul Zachoval, Head of Operation APG

»Durch die Zusammenarbeit mit SmartDigital ist es uns gelungen, den ersten automatischen Flug über 100 Kilometer entlang einer Hochspannungsleitung erfolgreich durchzuführen.«
Paul Zachoval | Head of Operation Austrian Power Grid



Woher kommt die Geschäftsidee?

Im Jahr 2017 haben sich Alexander Schuster, Wolfgang Kalny und Christoph Winkler für die Gründung von SmartDigital als starkes Team zusammengeschlossen. Seit 2020 vervollständigt Karl Büche die Geschäftsführung. Die vier Geschäftspartner haben selbst viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Telekommunikation, Infrastruktur, Mobility, Konsumgüterproduktion und Beratung und erkannten die Problematik vieler Unternehmen, mit der fortschreitenden Digitalisierung umzugehen.


Team SmartDigital

Das SmartDigital Management-Team: Karl Büche, Wolfgang Kalny, Alexander Schuster und Christoph Winkler (v.l.) 


Für das Gründerteam war klar: Die heute erfolgreichsten Unternehmen basieren auf digitalisierten Plattformen, die viele Marktteilnehmer zusammenführen. Mit diesem Gedanken und einer Faszination für Drohnen gelang der Schritt zu ihrer einzigartigen Entwicklung.



Christoph Winkler CFO
»Wir haben uns zum Ziel gesetzt, im Jahr 2023 einen Umsatz von 17 Millionen Euro zu erwirtschaften und bereits im Jahr 2021 den Break-Even zu erreichen.«
Christoph Winkler | CFO SmartDigital


SmartDigital in den Medien

  




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.